Diese 5 Apps musst du haben, wenn du Hamburg besuchst

Früher kaufte man im kleinen Geschäft vor Ort, heute bestellt man im Internet. Früher musste man zur nächsten Spielbank fahren, um etwas Nervenkitzel beim Glücksspiel zu erleben, heute kann man zum Beispiel bei Onlinecasino.de spielen und auch von zu Hause Spaß haben. Früher blätterte man durch dicke Reise- und Städteführer – na und heute gibt es natürlich die passende App dafür!

Und um die zu finden, musst du gar nicht mehr lang suchen. Denn hier findest du die nützlichsten Apps rund um deinen Besuch in der beliebten Hansestadt. Denn ein Aufenthalt in Hamburg bietet unendliche Möglichkeiten – mit einem hilfreichen Guide an der Hand entdeckst du kinderleicht die coolsten Locations, die besten Sehenswürdigkeiten oder den schnellsten Weg zu den nächsten Fischbrötchen.

Ahoi, Touristen – Die “Hamburg” App

Die offizielle App der Hamburg Touristen GmbH bietet umfangreiche Extras und sollte auf deinem Smartphone nicht fehlen. Sie umfasst unter anderem Infos zu 1500 Zielen, eine Stadtkarte (zur Offline-Nutzung), verschiedenste Touren für unterschiedliche Interessen und Audioguides für die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der City. In welche Richtung auch immer dein Aufenthalt geht, mit dieser App bist du grundsätzlich auf der sicheren Seite. Besonders praktisch: die App fragt dich nach deinen Vorlieben und macht dir Vorschläge, welche Ziele für dich spannend sein könnten. Mit Standort-Aktivierung erfährst du dann, welche Top-Destinationen sich außerdem in deiner näheren Umgebung befinden.

Kulturelle Highlights entdecken – “Kulturpunkte Hamburg”

Hast du es auf eine der unzähligen kulturellen Erlebnisse in Hamburg abgesehen, bietet dir die App der Kulturbehörde die ideale Möglichkeit, deinen Besuch optimal zu nutzen. Denn in acht Kategorien (Bibliotheken, Denkmäler, Kino, Kunst, Museen, Musik, Theater, Weiters) sind die besten Kultur-Stationen der Stadt verzeichnet. Du kannst nach deinen Vorlieben filtern, einen individuellen Rundgang erstellen lassen, Detailinfos zu Öffnungszeiten, Tickets und mehr abrufen als auch kulturelle Veranstaltungen finden. Für Interessierte von Musik, Kunst, Theater und Literatur ist diese App daher ein echter Volltreffer und gehört aufs Smartphone.

Gratis im Museum stöbern – “Mit 100 Sachen durch Hamburg”

Diese App von der Stiftung Historische Museen Hamburg steht zwar nur für iOS zur Verfügung, doch für iPhone-Besitzer lohnt sie sich auf alle Fälle. An 100 Orten in Hamburg gibt es Ausstellungsstücke, die eine Menge zur spannenden und vielseitigen Geschichte der Stadt beitragen. Auf diese Weise einen Stadtrundgang zu machen, ist abwechslungsreich und gibt dir Gelegenheit, Hamburg durch eine neue Perspektive zu erleben. Zusätzlich bietet die Anwendung an, eine Tour durch verschieden Museen (z.B. Hafenmuseum, Speicherstadtmuseum, Altonaer Museum) nach eigenen Schwerpunkten aufzustellen.

Zeitreise in die Vergangenheit – “Speicherstadt digital”

Ebenfalls von den Historischen Museen Hamburg ist diese App gestaltet worden, die sich auf ganz besondere Weise der Speicherstadt und ihrer Vergangenheit widmet. Mithilfe der App wird die Geschichte des heutigen UNESCO Welterbes nämlich richtig lebendig: durch die Augmented Reality-Funktion kannst du heutige Straßenzüge und Gebäude von historischen Ansichten überstrahlen und somit einen direkten Einblick ins vergangene Hamburg entstehen lassen. Ergänzt wird das Ganze durch Berichte von Zeitzeugen und Hörspiele, die die Vergangenheit neu erwecken. Dank der Augmented Reality-Funktion wird hier auch so mancher Geschichtsmuffel zur Nutzung angeregt – super gelungen!

Zwischendurch einen Snack – “LunchNow”

Bei den ganzen Stadtrundgängen und Shopping-Ausflügen knurrt irgendwann der Magen. Mit LunchNow kannst du dir in deiner näheren Umgebung alle Restaurants und mögliche Lunch-Angebote anzeigen lassen. Ein Filter ermöglicht zielgenaues Suchen nach Vorlieben wie Preis, kulinarische Richtung, behindertengerecht, Entfernung, etc. Vor allem für ein günstiges und gutes Mittagessen, um den Stadtbummel zu unterbrechen, eignet sich diese App einfach ideal – und das sowohl für Besucher als auch für Einwohner, die in ihrer Mittagspause etwas auf die Gabel brauchen. Also guten Appetit und noch viel Spaß in der Hansestadt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *